Browsing Category

Gesunde Erbsen

Die Vergangenheit hab ich vergessen
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Die Vergangenheit hab ich glatt vergessen…

Wow. Ich bin immer noch tief beeindruckt vom Film Still Alice. Die wunderbare Julianne Moore spielt darin Linguistik-Professorin Alice Howland, bei der schon mit Anfang 50 die Diagnose Alzheimer diagnostiziert wird. Während sie anfangs noch versucht, dagegen anzukämpfen, Vorkehrungen für „später“ trifft, versinkt sie…

22. September 2017
Kritik: Eine Frage des Umgangs
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Kritik: Eine Frage des Umgangs

Anfang dieser Woche hab ich mich mal in Kritik geübt. Und das obwohl ich nicht zu den Menschen gehöre, die sich über jedes Krümelchen aufregen (es sei denn, es liegt zuhause auf dem Boden, dann kann es schon sein, dass der Staubsauger ausrücken muss).…

15. September 2017
Nur kein Stress
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Stress? Ja klar gönn ich mir den!

„Nur koan Stress!“ … wenn ich das schon höre, steigt mein Stresspegel – noch dazu, wenn der eh gut gemeinte Rat mit einem wohlwollenden „Tralala“-Unterton daherkommt. Ich mein: Wenn ich wirklich gestresst bin, weiß ich meist selbst, dass ich mich eigentlich nicht stressen (lassen)…

1. September 2017
Sei Du selbst und verändere Deine Welt
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Sei Du selbst! Und verändere Deine Welt

Hast Du Dir schon mal die Frage gestellt, wer Du eigentlich bist? Oder anders gefragt: Wer wärst Du und wie würdest Du Dein Leben leben, wenn Du wirklich DU wärst? Es gibt Menschen, die nicht kapieren, warum man sich solche Fragen überhaupt stellen und/oder…

11. August 2017
Fernweh
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Fernweh: One-Way-Ticket in den Urlaub

Nun ist er also vorbei, der Urlaub. Was bleibt sind wunderschöne Erinnerungen – und Fernweh. Also hab ich gestern mal so getan, als wären wir zuhause im Urlaub. OK, ich hab es zumindest versucht! Der Erbsenprinz wird jetzt sehr breit schmunzeln, denn er weiß,…

4. August 2017
Freunde
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Freunde fürs Leben: So schön! So dankbar!

Wir sind gerade auf Urlaub und genießen das Nichts-Tun, während wir in den Tag hineinleben und unsere Seelen baumeln lassen. So blieb Zeit, mir Gedanken zum Tag der Freundschaft (30. Juli) zu machen. Und damit ich mir all die Fragen rund um (meine) Freunde…

28. Juli 2017
Monk im Kleiderschrank
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Mein Monk und ich. Und wie er mir das Leben erleichtert

In unserer Wohnung herrscht vom Kleiderschrank bis zur Gewürzschublade Ordnung, wobei speziell die Gewürzgläser immer in derselben Reihenfolge stehen. Letzteres hat aber weniger damit zu tun, dass der Monk in mir ansonsten nicht zur Ruhe kommt, sondern vielmehr damit, dass man von oben lediglich…

21. Juli 2017