Browsing Category

Gesunde Erbsen

Welche Rolle spiele ich
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Und welche Rolle spielst DU?

Der Fasching ist vorbei. Die hochgezogene Augenbraue bleibt, denn ich hab nie verstanden, was so toll daran ist. Als Kind hab ich wohl schon hinterfragt, warum ich mich nur ein paar Wochen zum Clown machen soll, wenn ich das ganze Jahr über Spaß haben…

16. Februar 2018
Muster ausmisten
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Vom Ausmisten und Umprogrammieren

Während ich mich seit fast einer Woche „Dojo-mäßig“ auf den Frühling vorbereite, gibt sich der Winter noch mal die Ehre. Tja, kann man genauso wenig ändern wie die Tatsache, dass es bei mir grad alles andere als ruhig ist (was bei so einer Kur…

2. Februar 2018
Lebe Deine Träume
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Lebe Deine Träume – und träum nicht nur…

Jedes Jahr am 13. Jänner wird in den USA der „Make Your Dreams Come True Day“ gefeiert. Klingt skurril. Ist es auch. Ich meine: Sollten wir nicht jeden Tag alles daran setzen, unsere innigsten Wünsche zu verwirklichen? JA, sollten wir. Also: Auf die Plätze.…

12. Januar 2018
Drei Affen - ich seh nichts
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Drei Affen, die nichts Übles wollen…

Spätestens seit es Smartphones gibt, sind drei Affen, die sich Augen, Ohren und Mund zuhalten, wohl den meisten bekannt. Da nämlich kommen sie super-süß als Emoticons daher. Das Äffchen mit der Hand vor dem Mund schick ich selbst gern hinterher, wenn ich mir denke:…

5. Januar 2018
Ohne zu bewerten
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Denken, fühlen, tun und sein – ohne zu bewerten

Der Schüler fragt seinen Meister, der beim Volk und den Königen für seine Weisheit bekannt ist: „Meister, was hilft mir dabei, glücklich zu sein? Was hilft mir dabei, meinen Weg zu gehen, voller Kraft und Stärke? Was bringt mir Wohlstand, Liebe, Sicherheit und inneren…

29. Dezember 2017
Kren
Alle Erbsen Erbseneintopf Gesunde Erbsen

Kren ist Penicillin aus dem Garten

Andere schreiben übers Christkind, die Weihnachtsgans oder das Last-Minute-DIY-Geschenk. Ich über Kren (Meerrettich), der aber eigentlich auch gut zu den Feiertagen passt. Immerhin hat die scharfe Wurzel frisch gerieben eine anregende Wirkung auf Magen und Darm, hilft bei Blähungen und Verstopfungen und fördert die Verdauung. Ein…

22. Dezember 2017