Browsing Tag

Körper

Offene Türen
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Offene Türen: Wie viele kann ich einrennen?

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere – heißt es so schön. Was aber, wenn man die Tür eigenhändig schließt, wenn man also ganz bewusst entscheidet, einen eingeschlagenen Weg nicht mehr weiterzugehen? Liegt es dann auch an einem selbst, andere offene Türen…

20.04.2018
Welche Rolle spiele ich
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Und welche Rolle spielst DU?

Der Fasching ist vorbei. Die hochgezogene Augenbraue bleibt, denn ich hab nie verstanden, was so toll daran ist. Als Kind hab ich wohl schon hinterfragt, warum ich mich nur ein paar Wochen zum Clown machen soll, wenn ich das ganze Jahr über Spaß haben…

16.02.2018
Muster ausmisten
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Vom Ausmisten und Umprogrammieren

Während ich mich seit fast einer Woche „Dojo-mäßig“ auf den Frühling vorbereite, gibt sich der Winter noch mal die Ehre. Tja, kann man genauso wenig ändern wie die Tatsache, dass es bei mir grad alles andere als ruhig ist (was bei so einer Kur…

02.02.2018
Yoga ist mehr als Om...
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Yoga ist mehr als nur ein bisschen Om…

„Yoga ist doch kein Sport“, hör ich immer wieder. Bis vor einiger Zeit bin ich dann sofort in die Verteidigungshaltung gewechselt bzw. hat mich so ein Satz richtiggehend in Virabhadrasana versetzt – so heißt die Stellung des Kriegers im Yoga. Ich war also bereit…

29.09.2017
Yoga
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Yoga: Warum ich täglich meine Matte ausrolle…

Am vergangenen Mittwoch war wie jedes Jahr am 21. Juni Welt-Yoga-Tag. Und ich „muss“ zugeben: Ich hab diesen internationalen Tag des Yoga nicht irgendwie besonders Yogini-mäßig verbracht oder extralang praktiziert. Vielmehr fühl ich mich momentan eher „schwerfällig“, wenn ich auf die Yogamatte steige. Mir…

23.06.2017
Gesundheit: Glückliche Prinzessin
Alle Erbsen Gesunde Erbsen

Gesundheit: Was ist das eigentlich?

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Gesundheit „ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“ Klingt stimmig. Gesundheit bedeutet für mich aber auch.. …mir immer weniger Gedanken über das eine oder andere Wehwehchen zu machen. Wenn…

07.04.2017